Anfahrt

Beginn jeweils 20.00 Uhr. Karten unter 0228/22 23 58

ANFAHRT MIT DEM AUTO:
aus Richtung Köln/Leverkusen/Koblenz kommend: über die A565 fahren, Ausfahrt Bonn-Poppelsdorf, geradeaus weiter auf der Reuterstraße bis zur ersten Linksabbiegerampel (rechts Hausdorffstraße, links Schumannstraße), links ab in die Schumannstraße, bis zum Ende fahren, auf der linken Seite Ecke Weberstraße/Schumannstraße liegt das Café Pathos, eine Etage tiefer finden Sie die Pathologie.

INNERORTS: Godesberger fahren über die B9, Reuterbrücke, dann rechts ab in die Schumannstraße – siehe oben; Bonner fahren entweder über die Adenauerallee, rechts ab in die Weberstraße, dann geradeaus durch über den Bahnübergang oder über den Bonner Talweg. Ecke Schumannstraße/Weberstraße liegt das Café Pathos, eine Etage tiefer finden Sie die Pathologie.

ANFAHRT MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN:
DB: Ausstieg Hauptbahnhof, zu Fuß entlang der Gleise Richtung Süden (Godesberg) entlang der Kaiserstraße, 2. Bahnübergang rechts ab in die Weberstraße. Ecke Schumannstraße/Weberstraße liegt das Café Pathos, eine Etage tiefer finden Sie die Pathologie.
ÖPNV:
vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn 61 oder 62 zur Haltestelle Weberstr., danach noch ca. 200 m Fußweg.

ODER: aus Köln und Bonn die U-Bahn Richtung Godesberg nehmen, Bad Honnef oder Museumsmeile, Ausstieg Juridicum oder Auswärtiges Amt, dann noch ca. 200 m Fußweg

ODER: aus Godesberg kommend nehmen Sie die U-Bahn Richtung Bonn. Haltestellen siehe oben Ecke Schumannstraße/Weberstraße liegt das Café Pathos, eine Etage tiefer finden Sie die Pathologie.

 

Das intimste (und wahrscheinlich auch kleinste) Theater Bonns mit 25 Plätzen in den "Katakomben" des Restaurants Schumann's in der Weberstraße 43, der Bonner-Südstadt ,gegründet im Sommer 2000. Die Bühne versteht sich als ein Freiraum für Bühnenkünstler und wird von Maren Pfeiffer künstlerisch geleitet.